Konzern

News

Nachricht 2 / 6

Baumaschinen-Erlebnistag 2019

Auch dieses Jahr veranstaltet die GP Günter Papenburg AG wieder den Baumaschinen-Erlebnistag an unseren Standorten Hannover und Halle (Saale). Am 19. September heißen wir von 9-15 Uhr Schüler*innen und interessierte junge Nachwuchskräfte herzlich willkommen. Als Mitglied des Verbands der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V. werden wir anlässlich des bundesweiten Aktionstages unser Unternehmen vorstellen und einen Einblick in den Arbeitsalltag ermöglichen.

Dabei liegt das Augenmerk klar auf dem Erleben. Schüler*innen dürfen im LKW Probesitzen und ihr Wissen im Brummi-Quiz testen. Sie werden durch das Transportbetonwerk geführt und sehen die Vorführungen von Radlader und Grader. Den Minibagger können die Gäste nach kurzer Einweisung selbst steuern. Außerdem durchlaufen sie das Bürogebäude, wo sie Einblicke in kaufmännische Berufe und Arbeitsabläufe erhalten.

Zu kleinen Wettkämpfen spornt auch der Nachbau von Verlegemustern unter Anleitung von Experten der Gala-Lusit-Betonsteinwerke an. Hier gibt es nach erfolgreicher und schneller „Puzzelei“ auch Preise zu gewinnen. Die Auszubildenden der GP Verkehrswegebau GmbH stellen den Beruf des Straßenbauers vor und leiten die interessierten Jugendlichen an, auf einer glattgezogenen Sandfläche selbst Pflastersteine zu verlegen.

Führungen durch die firmeneigenen Werkstätten, das BGI-Baustofflabor in Halle (Saale) oder die Entsorgungssparte der NORIS in Hannover ergänzen das Angebot zum Baumaschinen-Erlebnistag.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Die Anmeldung für Schülergruppen erfolgt unter: https://eveeno.com/922816508

06.08.2019