Konzern

Ton

Den TON angeben

Ton ist die wichtigste Grundlage für die Entwicklung und Herstellung von Keramikprodukten und wird als mineralisches Dichtungsmaterial in der Bauindustrie verwendet.

Wir verfügen über eigene Gruben mit typischen mitteldeutschen Tonen. Der Abbau erfolgt mit modernster Technik, mit der aus kontrolliert aufgehaldeten Vorräten leistungsfähig und qualitätsgerecht geliefert wird.

Wir bieten an:

  • Rohton (stückig)
  • Logistik
  • hohe Lieferleistung und -kontinuität
  • langfristige Lieferverbindlichkeiten
  • Berücksichtigung individueller Kundenwünsche
  • günstige Preisgestaltung

Unsere Tone werden verwendet für:

  • Maurerziegel
  • Klinker und Klinkerplatten
  • Steinzeugrohre
  • Zierkeramik und Fliesen
  • Deponiebau
  • Deichbau
  • Teichbau

Rekultivierung

Jeder Rohstoffbetrieb ist nach Beendigung der Rohstoffförderung dafür verantwortlich, dass die beanspruchten Flächen für eine Folgenutzung wiederhergestellt werden. Dies geschieht auf unseren Tonhalden durch Initialpflanzungen und Sukzession für die Entstehung landschaftsspezifischer Waldbestände.Durch eine gezielte Gestaltung von Biotopersatzflächen wird den Belangen des Naturschutzes Rechnung getragen. Tonreste bilden dabei natürliche Regenrückhaltebecken, in denen sich eine neue Flora- und Faunapopulation ansiedeln kann. Die Rekultivierung findet begleitend zum Haldenabbau statt, sodass ein ständiger Austausch zwischen beanspruchteten und wiederhergestellten Flächen gegeben ist.