News

Archiv
Seite 1 / 1
  • GP auf der Mitmach-Ausbildungsmesse „Start Now“ (12.08.2019)

    Messen: Am 14. September 2019 findet erstmals die START NOW – Die Mitmach-Ausbildungsmesse im Gebäude der Mitteldeutschen Zeitung in Halle (Saale) statt. Von 10-16 Uhr haben interessierte Schüler*innen, Eltern und Quereinsteiger*innen die Gelegenheit, eine Vielzahl an Ausbildungsberufen kennenzulernen. lesen


  • Baumaschinen-Erlebnistag 2019 (06.08.2019)

    GP AG: Auch dieses Jahr veranstaltet die GP Günter Papenburg AG wieder den Baumaschinen-Erlebnistag an unseren Standorten Hannover und Halle (Saale). Am 19. September heißen wir von 9-15 Uhr Schüler*innen und interessierte junge Nachwuchskräfte herzlich willkommen. lesen


  • LKW-Abbiegeassistent für mehr Sicherheit (06.08.2019)

    GP AG: Im Straßenverkehr geschehen häufig Unfälle, weil Verkehrsteilnehmer übersehen werden, wenn sie um eine Kurve kommen oder sich im toten Winkel befinden. Um für mehr Sicherheit zu sorgen, wird in der GP-Flotte neue Technik eingesetzt. lesen


  • NORDBAU 2019 (29.07.2019)

    Messen: Im September ist es wieder soweit: die 64. NORDBAU öffnet vom 11. bis 15. September 2019 ihre Tore und präsentiert als „größte Kompaktmesse fürs Bauen im nördlichen Europa“ die Neuheiten der Branche. Das Messegelände in den Holstenhallen, Neumünster sowie das 69.000 Quadratmeter große Freigelände sind der Treffpunkt für Architekten, Bauingenieure, Bauherren und Handwerker. Wir sind auch dabei! lesen


  • Halbzeitbegehung der Mattisburg (17.07.2019)

    GP AG: Die GP Papenburg Hochbau GmbH baut im Süden Halles das neue Schutz- und Therapiezentrum Mattisburg. Die Mattisburgen, die es bereits in Hannover und Hamburg gibt, sind Einrichtungen für schwer traumatisierte Kinder, die ein neues Zuhause brauchen. lesen


  • Aufbau eines Transportbetonwerks in Halle-Trotha (17.07.2019)

    GP AG: Am Standort Halle-Trotha entsteht derzeit eine neue Mischanlage für Transportbeton der GP Betonwerke Ost GmbH. Aufgrund der günstigen verkehrstechnischen Anbindungen sichert das Werk gemeinsam mit den Standorten in der Berliner Straße im Osten und in der Chemiestraße im Süden der Stadt Halle (Saale) eine effiziente Belieferung aller anstehenden Bauprojekte. lesen


Seite 1 / 1