Unternehmen

Das im Jahre 1963 als Einzelunternehmung gegründete Familienunternehmen besteht heute aus einem Kompetenznetzwerk von 50 Tochtergesellschaften und Betriebsteilen der GP Günter Papenburg AG. Bundesweit arbeiten rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Sparten Gewinnung von Rohstoffen, Produktion von Baustoffen, Hoch-, Tief-, Straßen- und Gleisbau, Baumaschinenhandel und -service, Maschinen- und Anlagenbau, Spedition sowie Entsorgung einschließlich Recycling und Deponierung.
Allein im Raum Mitteldeutschland sind mehr als 1.380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen bildet in Sachsen-Anhalt derzeit 85 Auszubildende in kaufmännischen und gewerblichen Berufen aus, um den Bedarf an Fachkräften auch zukünftig decken zu können.
 
Als Verantwortungspartner für die Region Halle sind uns praxisnahe Berufsorientierung und die Unterstützung von Projekten zur Fachkräftesicherung besonders wichtig.
Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland

Seit der Gründung ist die GP Günter Papenburg AG Mitglied im  Metropolregion Mitteldeutschland e.V. (ehemals  Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland) und mit Herrn Klaus Papenburg zunächst im Kuratorium und seit März 2018 im Aufsichtsrat vertreten.

Sparten