Newsarchiv

Nachricht 7 / 257

Premiere der Real Estate Arena in Hannover

Die Real Estate Arena feierte am 18. Mai 2022 Premiere in Hannover. Den großen Auftakt bildete am Vorabend das Event "Wasserstadt meets Real Estate Arena" in der Wasserstadt Limmer, präsentiert in Kooperation mit der GP Günter Papenburg AG.

Die Wasserstadt Limmer ist eines der spektakulärsten Quartiersobjekte in Norddeutschland: Auf einer Landzunge zwischen Leine-Auen und historischen Kanälen wird auf einer 24 Hektar großen Fläche das größte innenstadtnahe Bauprojekt Hannovers realisiert. Auf dem Gelände des ehemaligen Continental-Werks entsteht ein ganzes Stadtviertel. Die künftigen Bewohner*innen finden hier optimale Bedingungen für ein vielfältiges, urbanes und gleichzeitig naturverbundenes Leben am Wasser. Wo diese Vision zur Wirklichkeit wird, gaben wir am 17.05.2022 in entspannter Atmosphäre den inoffiziellen Startschuss für die Messe und zeigten in praktischen Beispielen, wie in der Wasserstadt Limmer schon jetzt viele zukünftige Herausforderungen der Immobilienbranche gelöst sind. In geführten Touren durch den ersten Bauabschnitt ging es um Nachhaltigkeit, modernes Energie- oder Mobilitätsmanagement und die soziale Struktur eines neuen Stadtteils. Das neue Wohnquartier Wasserstadt Limmer wird ein außergewöhnlicher, lebenswerter Raum für alle.

Real Estate Arena - die neue Immobilienmesse in Hannover öffnet für rund 3.000 Besucher*innen ihre Tore.

Mit mehr als 180 Ausstellenden und vielseitigen Veranstaltungen auf der Arena-Bühne startete am 18. Mai in Hannover erstmals die Real Estate Arena, die neue Plattform mit Fokus auf die mittelständische Immobilienbranche. Beleuchtet wurde das breite Spektrum der künftigen Herausforderungen und Chancen der Immobilienbranche: Es reicht von der Zukunft des Wohnens über Nachhaltigkeitskonzepte für Wohnquartiere und der Transformation ländlicher Regionen bis hin zur Ressource Architektur und der Verbindung digitaler Technologie mit Immobilien bei gut 20 PropTechs. Die GP Günter Papenburg AG war natürlich auch auf der Messe vertreten (Stand B44) und präsentierte sich mit der Wasserstadt Limmer.

An den zwei Veranstaltungstagen konnten rund 3.000 Besucher*innen aus ganz Deutschland begrüßt werden. In der Mischung aus Konferenz mit fast 100 Sprecher*innen und den Inhalten der Ausstellenden wurde die Real Estate Arena schon bei ihrer Premiere ein neuer Treffpunkt der Branche. Auch Bundesbauministerin Klara Geywitz, Niedersachsens Bau- und Umweltminister Olaf Lies, Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay und zahlreiche weitere Landrät*innen und Kommunalpolitiker*innen aus dem Bundesgebiet besuchten die Veranstaltung.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter www.real-estate-arena.com

17.05.2022