News

Nachricht 2 / 15

Girls‘ & Boys‘ Day bei der GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe

Ein spannender Tag mit positiven Auswirkungen

Die angemeldeten 30 Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 5 unternehmen eine spannende Busreise durch die GP-Welt im halleschen Raum. Nach einer kurzen Vorstellung der GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe sowie der vielfältigen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und dem Kennenlernen der Teilnehmer/-innen untereinander startet, aufgeteilt in zwei Gruppen, die Entdeckungstour.

Zuerst besichtigen die Schülerinnen und Schüler die Baustelle der GP Verkehrswegebau GmbH am Böllberger Weg in Halle, wo der Bauleiter den derzeitigen Bautenstand erläutert, von seinem Werdegang berichtet und den Fragen der jungen Leute Rede und Antwort steht.

Anschließend erleben die Jugendlichen eine Führung durch die GP Asphaltmischwerke am Standort Halle Ammendorf. Hier wird Wissenswertes über die Asphaltherstellung und die Anlagen vermittelt.

Bei der GP Baumaschinen GmbH Halle in Gröbers wird mit dem Werkstattbereich der Arbeitsplatz des Land- und Baumaschinenmechanikers/-in besichtigt und die imposanten Baumaschinen laden zum Probesitzen ein.

Die nächste Station der Busreise ist der gerade entstehende Hornbach Baumarkt. Die aktuelle Baustelle der GP Papenburg Hochbau GmbH wird den jungen Besuchern und Besucherinnen eingehend erklärt und die Berufe rund um den Bau vorgestellt.

Die Rundtour endet auf dem Firmengelände der GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe mit einer Besichtigung des Betonwerks. Mit Helm und Warnweste wird ein Blick hinter die Kulissen der Transportbetonherstellung gewährt und der Ausbildungsberuf des Verfahrensmechanikers/-in näher gebracht.

Nach einer stärkenden Mittagspause geht es mit Spaß und Teamgeist für die jungen Gäste zum „GP Job-Parcours – SPIELEN. MIT SYSTEM“. An neun verschiedenen Stationen, die durch die kaufmännischen Azubis unter Anleitung von Spieldesignern und einer Diplomschauspielerin entwickelt wurden, spielen sich die Jugendlichen durch die Welt der Berufe. Bei knapper Zeitvorgabe werden spannende Aufgaben gestellt, für deren Bewältigung viele persönliche Kompetenzen und eine gute und rasche Arbeit im Team erforderlich sind.

Während des gemeinsamen Abschlussgespräches stehen die Mitarbeiterinnen der Personalabteilung für Fragen rund um die Ausbildung und Praktika bei GP zur Verfügung.

19.04.2017