News

MINT-Messe am 16.06.2018

Getreu dem Motto „Experimentieren, Ausprobieren, Informieren“ öffnet am 16. Juni 2018 das SalineTechnikum seine Türen zur MINT-Messe. Der außerschulische Lernort im Technischen Halloren- und Salinemuseum begeistert seit Jahren junge Menschen für Mathematik-Informatik-Naturwissenschaft-Technik (MINT).

Zur MINT-Messe stellen TOP Arbeitgeber der Region ihr Ausbildungs- und Studienportfolio vor. Auch die GP Günter Papenburg AG ist mit einem eigenen Stand vertreten. Unsere Ansprechpartner*innen aus den Bereichen Ausbildung und Personal beantworten gern alle Fragen der Interessenten und freuen sich auf die jungen Besucher*innen. Außerdem laden alle Aussteller Kinder, Jugendliche und Erwachsene herzlich zum Mitmachen, Staunen und Zuhören ein. Der Eintritt ist frei!

Das Programm wird abgerundet durch bekannte Internetstars wie den YouTuber DorFuchs, der Nachhilfe in Form von Mathe-Songs gibt, und Influencer „Prince of Passion“. Beide werden live vor Ort sein. Durch den Tag führt 89.0 RTL. Schirmherr der Messe ist Herr Marco Tullner, Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt, der die Messe am Veranstaltungstag ebenfalls persönlich besuchen wird.

Es werden nicht nur die „Berufe der Zukunft“ dargestellt, sondern auch der „Weg“ zum MINT-Beruf. Lernende jeder Altersklasse werden beim Erkennen und Zuordnen der eigenen Stärken unterstützt. Des Weiteren wird ein Bewerbungsmappencheck angeboten. Für diejenigen Besucher, die noch keine Bewerbungsmappe angefertigt haben oder ihre Unterlagen verbessern wollen, besteht die Möglichkeit, Bewerbungsfotos machen zu lassen oder eine Stilberatung zu genießen.

Nach einigen praktischen Übungen an den Ständen der Aussteller können die Besucher*innen an einer Verlosung von iPads bzw. iPhones teilnehmen. Die Schule, die die meisten Schüler*innen zum Messebesuch aktiviert, erhält 500 Euro für ein schuleigenes MINT-Projekt, gesponsert von der GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe. Der Besuch der Messe lohnt sich also doppelt!

Flyer MINT-Messe 2018

Wo?
Salinemuseum
Mansfelder Straße 52
06108 Halle (Saale)

Wann?
Samstag, 16. Juni 2018
10-15 Uhr

05.06.2018