News

Nachricht 2 / 6

Einladung zur Maker Faire 30.6.-1.7.2018

Erfindergeist und Kreativität gewinnen im Zeitalter der Digitalisierung immer mehr an Bedeutung. Deshalb unterstützt die GP Günter Papenburg AG als Mitglied des Netzwerkes Open Lab ein originelles Messekonzept, die Maker Faire. Das Festival für Inspiration, Kreativität und Innovation findet am Wochenende des 30. Juni und  1. Juli 2018 im Halleschen Halloren- und Salinemuseum statt. Der Eintritt ist frei!

Ihren Ursprung hat die Maker Faire in den USA. Einerseits ist sie Wissenschaftsmesse, zum anderen eine Art Jahrmarkt und zeitgleich etwas vollkommen Neues. Hier präsentieren Erfinder und Macher ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit. Zudem ist es ein Ort des persönlichen Netzwerkens und des Wissensaustauschs, der auch Familien ansprechen soll.

„Anfassen und Ausprobieren“ wird groß geschrieben. Auf jeder Maker Faire gibt es viele interessante Mitmachstationen, ergänzt um spannende Vorträge und Workshops. Dabei steht auch das Thema Bildung im Fokus. Kinder und Schüler*innen werden auf kreative und spielerische Weise für Wissenschaft, Technik und den Umgang mit Materialien und Werkzeugen begeistert. Spaß haben steht im Vordergrund.

Vorgestellt werden Produkte aus den folgenden Bereichen:
3D-Druck/Lasercutter • Arduino, Calliope, Raspberry Pi & Co. • Assistive Technology • Bio-Hacking • Crafting/Handarbeit • E-Mobilität • Elektronik • Food • Handwerk • Hardware Hacking • Internet of Things • Modellbau • Musik • Quadrokopter • Roboter • Smart City/Smart Home • Steampunk • VR/AR • Wearables • Wissenschaft & Forschung … und vieles mehr

Weitere Informationen unter www.maker-faire.de oder im Flyer.

05.06.2018