Konzern

Salinetechnikum

Das SalineTechnikum wurde 2010 am Technischen Saline- und Hallorenmuseum Halle (Saale) gegründet. Es versteht sich als außerschulische Bildungseinrichtung für technische Bildung. Ziel ist, das Technikinteresse von Kindern und Jugendlichen aller Bildungsstufen zu fördern, zu stärken, sie für Technik zu begeistern. Es favorisiert eine enge Zusammenarbeit mit Kindergärten und Schulen aller Schulstufen und Schulformen. Die Projektthemen sind lehrplanorientiert, alltags- und regionalbezogen, handlungsorientiert und berufs- und studienorientiert. Das Leitbild der inhaltlichen Gestaltung lautet: Von der Idee zum Produkt. Die wichtigsten Veranstaltungen sind die seit 2011 stattfindenden Saline-Sommerakademien, die Berufs- und Studienorientierungsmesse, Projekttage in Kooperation mit einzelnen Schulen sowie Wochenendangebote für Kinder und Familien.

Das sind die Projekte, an denen sich die GP Günter Papenburg AG beteiligt:

Sommerakademie

Ein Kunstwerk aus Beton

Was steckt eigentlich im Beton und was kann man mit diesem Baustoff alles machen? Mit etwas Geschick produziert ihr euer eigenes Werkstück für den täglichen Gebrauch. Ihr überlegt euch, wie die Schalung aus Holz zum Betonieren aussehen soll, fertigt diese und gießt die Form mit Beton aus. Nach der Trocknung erhaltet ihr euer Kunstwerk aus Beton in die Schule geliefert. Viel Spaß!

Dieses Projekt wird für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 vormittags während der Sommerakademie angeboten.

Sommerakademie - 2016

Bildergalerie startenBildergalerie startenBildergalerie starten
Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu starten.

Sommerakademie - Bildergalerien

GP Kinderbaustelle

Die GP Kinderbaustelle ist ein mobiles Bildungsangebot, das von Kindereinrichtungen im Stadtgebiet Halle (Saale) und im Saalekreis kostenfrei ausgeliehen werden kann.

Sie ist ein ideales Lern- und Erfahrungsfeld für Kita- und Grundschulkinder, das Entscheidungsfreudigkeit und Kooperationsfähigkeit fördert sowie Kinder zu kreativem, selbständigem Handeln animiert.

Wir stellen den kleinen Bauleuten mit einfachen Bauteilen wie Holzklötzen, Brettern, Autoreifen, LKW-Schläuchen oder Pappröhren ein ganzes Sortiment an Materialien zur Verfügung, mit denen sie ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Kinder planen, bauen und verändern, sie klettern, schaukeln, rutschen und balancieren.

Weitere kindgerechte Baumaterialien, die allseits beliebte Mülltonne, Sicherheitsbekleidung und Baustellenschilder gehören selbstverständlich ebenfalls zur Ausstattung. Der GP-gelbe Transportanhänger macht unsere Bewegungsbaustelle mobil, so dass sie schon viele Kindereinrichtungen und -feste bereisen konnte.

Studien- und Berufsorientierungsmesse für MINT-Berufe

MINT - das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Wäre es nicht cool, ein Medikament zu entwickeln, das Krankheiten zu heilen hilft? Sind MINTler die Leonardo da Vincis unserer Zeit? Diese und viele weitere Fragen werden auf der Messe beantwortet. Es können MINT-Ausbildungsberufe, Praktikumsangebote und Studiengänge erkundet werden - MINT zum Anfassen.

 

 

 

 

 

 

 

Termine 2017:

Studien- und Berufsorientierungsmesse:
10. Juni 2017

Sommerakademie:
12.-22. Juni 2017