Konzern

Tag der Berufe

#AusbildungKlarmachen
Unter diesem Motto waren auch wir am 16.03.2022 wieder beim Tag der Berufe in Sachsen-Anhalt dabei. Viele junge Menschen waren interessiert, die Ausbildungsberufe bei der GP Günter Papenburg AG näher kennenzulernen. Neben der Präsenzveranstaltung auf unserem Betriebsgelände in Halle-Ammendorf fanden in der Woche vom 14.03.-18.03.2022 auch Online-Veranstaltungen statt, in denen unsere Auszubildenden über Ihren täglichen Aufgaben und Aussichten in ihrem Ausbildungsberuf berichteten. 
 
Zur Präsenzveranstaltung am 16.03.2022 konnten sich die Jugendlichen beim Drohnenfliegen und Minibagger fahren ausprobieren. Eine Besichtigung unseres Asphalt- und Betonmischwerkes stand auch auf dem Plan. Ein Highlight des Tages war der Besuch von Thorsten Margis, dem Olympiasieger im Zweierbob während der olympischen Winterspiele in Pyeongchan. Unser Ehrengast stand den Besucher*innen zu einer Foto- und Autogrammastunde bereit. 

Wir haben uns sehr über die Teilnahme vieler Interessenten in dieser spannenden Woche gefreut und bedanken uns bei allen Besucher*innen sowie Thorsten Margis für einen ereignisreichen Tag auf unserem Betriebsgelände in Halle-Ammendorf. 

Für weitere Einblicke in die GP Günter Papenburg AG kannst du dir gerne unser kurzes Video zurBerufsorientierung bei GP auf YouTube anschauen.
 

 


 

Der Tag der Berufe verfolgt das Ziel, Schülerinnen und Schüler frühzeitig auf die Berufswahl vorzubereiten und ihnen ggfs. in Begleitung ihrer Eltern, Geschwister oder Lehrer*innen die Ausbildungsmöglichkeiten in Unternehmen vorzustellen.

Seit 2009 öffnet die GP Günter Papenburg Unternehmensgruppe ihre Türen zum Tag der Berufe. Neben Informationsständen der teilnehmenden Firmen und Einrichtungen (z. B. Arbeitsagentur/BIZ Halle, Mitteldeutsche Baustoffe GmbH, Berufsbildende Schulen, GP Günter Papenburg AG) finden Beratungsgespräche zu den individuellen Stärken in Freizeit und Schule sowie zur Ideenfindung zum Thema „Traumberuf“ statt. Für diese Gesprächsrunden wird mit den Schülerinnen und Schülern ein Fragebogen erarbeitet, der den Blick der jungen Menschen auf folgende Fragen fokussieren soll: „Was mache ich gern und warum?“.

Weiterhin werden Besichtigungen unseres Betonwerkes, des Baustofflabors BGI Brambach, einer aktuellen Baustelle der GP Papenburg Hochbau GmbH und unserer LKW-Werkstatt sowie Führungen durch das Verwaltungsgebäude angeboten. Auf dem Freigelände erhalten die jungen Besucher*innen neben der Vorstellung der Berufsfelder auch „handfeste Erlebnisse“, bei denen sie sich selbst berufsspezifisch ausprobieren können. U. a. wird ihnen durch Probesitzen in einem LKW der Beruf des Berufskraftfahrers näher gebracht. Einblicke in den Beruf des Baugeräteführers können bei der Verladung von Sand mit einem Radlader bzw. Minibagger gewonnen werden. In Kooperation mit dem Ausbildungszentrum Holleben bieten wir auf unserem Freigelände die Möglichkeit, den Beruf des Straßenbauers beim Verlegen von Pflastersteinen zu erkunden. Außerdem lädt die Gala-Lusit-Betonsteinwerke GmbH zu kleinen Wettbewerben im Verlegen nach Anleitung ein. Die GP Papenburg Hochbau GmbH gibt praktische Einblicke in den Beruf des Beton- und Stahlbetonbauers.

Unsere Azubis freuen sich auf das gemeinsame, interaktive Unternehmensspiel „GP Job-Parcours“ mit unseren Gästen, das übrigens auch gern für Projekttage oder den Berufsorientierungsunterricht gebucht werden kann. Außerdem erhalten die Schüler*innen unter dem Motto „Vom Schüler zum Mitarbeiter – Perspektiven bei der GP Günter Papenburg AG“ im Rahmen einer Vorstellungsrunde Einblicke in berufliche Werdegänge unserer jungen Bauingenieure und Wirtschaftswissenschaftler. Es wird über persönliche Entscheidungen und Beweggründe für die eigenen Lebens- und Arbeitsziele gesprochen, um Entwicklungsmöglichkeiten bei der GP Günter Papenburg AG aufzuzeigen.

Weiterhin wird es gezielte Angebote zur beruflichen Unterstützung von Flüchtlingen geben. Gern laden wir alle Interessierten ein, sich über die beruflichen Perspektiven in unserem Unternehmen zu informieren. Die Betriebsbesichtigungen und Beratungsgespräche werden von Sprachmittlern begleitet.

Anmeldungen sind möglich unterwww.tagderberufe.de und ausbildung@gp-papenburg.de.
Wir freuen uns jedes Jahr auf einen spannenden und interessanten Tag der Berufe mit zahlreichen Besucher*innen! 

 


Rückblick auf das Highlight 2022: Olympiasieger Thorsten Margis gab Autogramme und berichtete von Pyeongchang

Das Unternehmen begrüßte zur Foto- und Autogrammstunde den Ehrengast Thorsten Margis vom SV Halle, der bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille im Zweierbob gewann. Er unterhielt unsere Besucher*innen mit interessanten Erzählungen aus dem Wettbewerb und stand ihnen für Fragen zur Verfügung.



 

Eindrücke Tag der Berufe

Bildergalerie startenBildergalerie startenBildergalerie starten
Klicken Sie auf ein Bild, um die Galerie zu starten.

Tag der Berufe - Bildergalerien

Termin 2022

Wann?
Präsenz
16.3.2022

Online
14.3. bis 18.3.2022

Wo? 
GP Günter Papenburg AG
Chemiestraße 20
06132 Halle (Saale)

Übersicht Gelände Ammendorf